André Lemanis

Über mich

Meine beruflichen Wurzeln liegen im öffentlichen Dienst. Ich habe Verwaltungswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre studiert und arbeite seit über 30 Jahren in verschiedenen Behörden.

Im Jahr 2007 durchschritt ich nach einem für mich sehr schmerzlichen Beziehungsende und starken Burnout-Symptomen eine tiefe Sinn- und Lebenskrise. Ich suchte mir therapeutische Unterstützung und lernte mich noch einmal von einer anderen Seite kennen. Ich spürte vor allem, dass ich mich in anderer Weise als bisher sinnstiftend einbringen wollte.

So arbeitete ich zunächst ehrenamtlich mit autistischen Kindern in den von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel. Im Jahr 2011 begann ich meine Ausbildung zum Heilpraktiker (Psychotherapie), die ich 2013 erfolgreich abschloss.

Es folgten Aus- bzw. Fortbildungen in der Hypnosetherapie nach Milton Erickson sowie der klientenzentrierten Gesprächstherapie nach Carl Rogers.

In den Jahren 2013 bis 2015 begleitete ich sterbende Menschen im Hospiz und im Kinderhospiz der von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel.

Im Jahr 2017 beendete ich eine dreijährige Psychotherapiefortbildung im Bereich der Humanistischen Psychotherapie beim HAKOMI INSTITUTE OF EUROPE e. V. Diese körperorientierte Therapiemethode ist wissenschaftlich gut belegt und bietet mir die Möglichkeit, sehr individuell auf Veränderungen in der Behandlung meiner Klienten einzugehen.

In den Jahren 2017 und 2018 sammelte ich praktische klinische Erfahrungen in der Rosengarten-Klinik Heiligenfeld in Bad Kissingen sowie in der sysTelios-Klinik Siedelsbrunn.

Seit 2020 absolviere ich eine vierjährige Fortbildung zum Gestalttherapeuten am Institut für Gestaltpädagogik und Gestalttherapie in Berlin.

Darüber hinaus nehme ich seit 2021 an einer zweijährigen körperpsychotherapeutischen Fortbildung unter der Leitung von Prof. Dr. Geuter am Institut für körperpsychotherapeutische Weiterbildung in Berlin teil.

Daneben übernehme ich regelmäßig die Lehrteam-Assistenz in HAKOMI Processing workshops.

Meine Haltung:
Sie können an meinem Lebenslauf ablesen, dass ich selbst erfahren habe, was es heißt, eine tiefe Krise zu erleben. Es waren sehr schwierige Zeiten und gleichzeitig bin ich dafür aus heutiger Sicht zutiefst dankbar. Denn diese Krise und deren Bewältigung haben mein Leben definitiv zum Besseren gewendet. Diese Erfahrungen möchte ich gerne weitergeben.
André Lemanis
André LemanisHeilpraktiker für Psychotherapie

info@psychotherapie-lemanis.de

05206 / 91 78 40

Kontaktieren Sie mich jetzt unverbindlich